EuroPriSe Zertifizierung

Die EuroPriSe Zertifizierung

Das European Privacy Seal (EuroPriSe) ist eine hoch angesehene Zertifizierung, die in allen EU Ländern gültig ist und unter anderem auch für das Verbrauchermarketing und öffentliche Beschaffungswesen eingesetzt werden kann.

Die Tatsache, dass die Vergabekriterien den Bedingungen für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entsprechen, ist eine unmittelbare Indikation für Ihre Kunden, dass Ihr Produkt/Service DSGVO-konform ist.

Kosten

Unsere Angebote werden individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Dabei unterscheidet sich die Ausgangssituation von Unternehmen zu Unternehmen. Generell richten sich die Kosten nach dem zu erwartenden Aufwand.

Daher ist es für beide Seiten von Vorteil, wenn wir die Unternehmensstruktur im Vorfeld kennenlernen, um Ihnen ein konkretes und passgenaues Angebot machen zu können.

Gerne schicken wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu und informieren Sie im Detail über die Aufwände und Kosten, die auf Sie zukommen werden.

Ablauf der Zertifizierung

1. Definierung des Evaluationsgegenstandes (Target of Evaluation)
Zunächst entscheiden Sie sich für einen Zertifizierungsgegenstand (Target of Evaluation) – ein IT-Produkt oder einen IT-basierten Dienst.

2. Vorgespräch mit Gutachtern und Zertifizierungsstelle
In einem Vorgespräch werden grundlegende Fragen zum Verfahren und zum Evaluations-Zuschnitt (ToE) besprochen und die hierauf anzuwendenden Kriterien festgelegt.

3. Rechtliche und technische Überprüfung des Produktes / IT-Service
Die Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen des Produkts / IT-Service werden von anerkannten Auditoren (EuroPriSe-Experts) rechtlich und technisch nach dem zuvor festgelegten Kriterienkatalog geprüft und bewertet.

4. Überprüfung des Auditberichtes durch die Prüfstelle (EuroPrise GmbH)
Die EuroPrise GmbH überprüft den Auditbericht auf Vollständigkeit, Nachvollziehbarkeit und Schlüssigkeit. Treten Fragen oder Problemstellungen auf, so werden diese mit dem Auditor geklärt. Im Anschluss daran, wird ein Kurzgutachten erstellt, das die wesentlichen Ergebnisse der Evaluierung enthält.

5. Verleihung des Gütesiegels
Bei erfolgreicher Umsetzung der Gütesiegelkriterien wird das Zertifikat durch die EuroPrise GmbH verliehen. Das Gütesiegel ist für 2 Jahre gültig. Danach kann eine Re-Zertifizierung erfolgen.

Unsere rechtliche und technische Expertise

Wir bieten EuroPriSe zertifizierte Experten für den rechtlichen und technischen Part an. Somit brauchen Sie nur ein Unternehmen für die Zertifizierung beauftragen, sparen Zeit und Geld.

Roland Marko deckt den rechtlichen und Helmut Waitzer den technischen Bereich ab. Mehr über das Team erfahren.

Rechtliche FragenTechnische Fragen