Team

We deliver responsible solutions for your business:

Roland Marko

Roland Marko ist Partner bei Wolf Theiss und Mitglied der Praxisgruppe Intellectual Property & Information Technology.

Lebenslauf ansehen

Roland Marko begann seine Karriere bei der Kanzlei 2008 als Senior Associate. Er ist spezialisiert auf IT-Recht (Datenschutz, IT-Outsourcing, Cloud Computing, Online-Handel und Lizenzverträge) und hat umfangreiche Erfahrung in sämtlichen Bereichen des gewerblichen Rechtschutzes sowie in der Prozessführung. Mag. Marko ist regelmäßig Vortragender zu verschiedenen IT-, Datenschutz- und Compliance-Themen bei ARS, IIR, BMÖ und trägt seit November 2016 bei einer Wolf Theiss Veranstaltungsreihe zur Umsetzung der DSGVO vor.

Er ist zertifizierter Auditor für das European Privacy Seal (EuroPriSe).

Helmut Waitzer

Helmut Waitzer ist Chief Information Officer der Wolf Theiss Gruppe und Ihr technischer Ansprechpartner für die EuroPriSe Zertifizierung.

Lebenslauf ansehen

Herr Waitzer ist auf Information Economy und Business Information Systems spezialisiert und verfügt über fast 20 Jahren Berufserfahrung in der IT- und Technologiebranche. Vor seiner Zeit bei Wolf Theiss arbeitete er als Leiter IT und Organisation eines renommierten österreichischen unabhängigen Systemhauses mit Niederlassungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, das Unternehmensprozesse optimiert und Business-Software-Lösungen für nationale und internationale Unternehmen implementiert. Herr Waitzer hat einen Master in Social and Economic Sciences von der Wirtschaftsuniversität Wien und ist Absolvent des TGM Wien.

Zusätzlich ist er ein zertifizierter Technischer Experte für das Europäische Datenschutz-Gütesiegel EuroPriSe. Herr Waitzer ist Mitglied des Nationalen Ingenieurverbandes (VOI) und des Technologenverbandes.

Martin Tauber

Martin Tauber betreut bei Wolf Theiss Mandanten im Bereich Datenschutz. Er ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Lebenslauf ansehen

Mag. Martin Tauber, LL.M., ist seit Anfang 2018 bei Wolf Theiss und betreut schwerpunktmäßig Mandanten im Bereich Datenschutz. Davor leitete er 5 Jahre lang die Abteilung Datenschutz bei dem führenden PayTV-Unternehmen im deutschsprachigen Raum und fungierte dort gleichzeitig als Konzerndatenschutzbeauftragter. Vor dieser Tätigkeit hatte er für 7 Jahre die Stelle des General Counsels bei der österreichischen Tochtergesellschaft inne. Mag. Tauber verfügt über einen LL.M. in IT-Recht von der Universität Wien und ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter nach dem Ulmer Modell (udis, 2013). Darüber hinaus ist er seit 2016 Certified Information Security Manager (ISACA – Information Systems Audit and Control Association) und seit 2017 Certified Information Privacy Professional/Europe (IAPP – International Association of Privacy Professionals).