Letzte Aktualisierung: April 2021

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Die folgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick, wie wir personenbezogene Daten auf unserer Website verarbeiten, wie Sie diese Verarbeitung kontrollieren und Ihre Datenschutzrechte geltend machen können.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die folgende Website: www.rbs-consulting.eu

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG UND KONTAKT:

RBS Responsible Business Solutions GmbH
Hegelgasse 13, 1010 Wien, Österreich
T: +43 (0) 1 51 21 820-0
E:

PERSONENBEZOGENE DATEN UND ZWECKE DER DATENVERARBEITUNGEN

Bereitstellung der Website und Website-Sicherheit

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Bereitstellung der Website. Beim Aufrufen der Website übermittelt Ihr Browser automatisch Ihre aktuelle IP-Adresse, sowie weitere Informationen Ihres Systems an unseren Server (z.B. verwendetes Betriebssystem, Browserversion). Diese Daten werden benötigt, um Ihnen die Inhalte unserer Website zu übermitteln und deren korrekte Darstellung zu gewährleisten. Aus diesen Verbindungsdaten erstellt unser Server automatisch Protokolle (Logs), um Angriffe durch Überlastung des Servers oder unautorisierte Zugriffe zu verhindern. Diese Protokolle werden nach spätestens sechs Monaten automatisch gelöscht.

Cookies

Des Weiteren verwendet diese Website Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die während des Besuchs unserer Website auf Ihrem Gerät abgelegt werden und die bestimmte Informationen über Sie speichern. Cookies können nicht auf andere auf Ihrem Gerät gespeicherte Daten zugreifen, diese lesen oder verändern. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die von uns verarbeiteten Cookies.

Mehr über unsere Cookies erfahren sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Kommunikation

Zusätzliche zu diesen automatisch übermittelten Daten können Sie uns auch aktiv über unser Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren. In diesem Fall verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Einige der Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren oben genannten Angeboten anfordern, können als Pflichtfelder markiert sein. Sie sind nicht verpflichtet diese Daten bereitzustellen. Ohne die Bereitstellung dieser Informationen sind wir jedoch möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Anfrage zu bearbeiten oder unsere Dienstleistungen erbringen.

RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) für folgende Zwecke:

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert oder soweit berechtigte Interessen an der weiteren Verarbeitung vorliegen (insb. zur Geltendmachung und Verteidigung von Rechtsansprüchen). Kommunikationsdaten werden bis zur Erledigung Ihrer Anfrage verarbeitet, darüber hinaus soweit sich daraus (vor-)vertragliche Pflichten ergeben. Die Speicherdauer der verwendeten Cookies ist oben angeführt. Sie haben die Möglichkeit Cookies jederzeit zu löschen.

EMPFÄNGER DER DATEN

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen können Daten an Dritte weitergegeben werden, die in unserem Auftrag handeln (insb. IT-Dienstleister).
 

IHRE RECHTE

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen,
  • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit von Ihnen bereitgestellter Informationen, sowie
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich: Datenschutzbehörde, www.dsb.gv.at)

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Cookies durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen oder durch einen Besuch der folgenden Websites zu deaktivieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht zu dem Zweck, Entscheidungen zu treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhen und Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet (Art 22 DSGVO).

 

Für Datenschutzanliegen wenden Sie sich bitte an: